Planungs- und Angebotsphase

  • Vor Ort Prüfung, inkl. Vermessung, Dachbegutachtung, Unterbau- & Statikprüfung
  • Wir erstellen Ihnen ein kostenloses Angebot, inkl. Ertragsprognose.
  • Zeitgleich klären wir die notwendigen Formalitäten bei Kanton, Gemeinde, Elektrizitätswerk, Eidgenössischem Starkstrominspektoriat und Swissgrid.

 

Auftragsphase

  • Sie erteilen uns den Auftrag und wir kümmern uns auf Wunsch um alle notwendigen Formulare.
  • Wir bestätigen Ihnen den Auftrag und teilen Ihnen den Installationstermin mit.
  • Sie nehmen Kontakt mit Steuerberater und Finanzamt zu den Themen Unternehmereigenschaft, Vorsteuerabzug etc.
    auf. Basis-Informationen erhalten Sie von Ihrem Solarstromprofi .

 

Bauphase

  • Wir installieren Ihre Photovoltaik-Anlage in SCuV-Qualität betriebsfertig.
  • Wir nehmen Ihre Photovoltaik-Anlage mit dem zuständigen Mitarbeiter des EVU in Betrieb.
  • Wir melden die Inbetriebnahme Ihrer Photovoltaik-Anlage in SCUV-Qualität an den EVU.
  • Wir händigen Ihnen die technische Dokumentation aus.

 

Baubewilligung

In vielen Kantonen sind Kleinanlagen auf nicht denkmalgeschützten Objekten außerhalb des Ortskerns baubewilligungsfrei. Eine Baubewilligung sollte normalerweise ohne Probleme erhältlich sein:

„In Bau- und Landwirtschaftszonen sind sorgfältig in Dach- und Fassadenfl ächen integrierte Solaranlagen zu bewilligen, sofern keine Kultur- und Naturdenkmäler von kantonaler oder nationaler Bedeutung beeinträchtigt werden.“ Eidg. Raumplanungsgesetz Art. 18a. Bei Netzverbundanlagen müssen außerdem die Anschlussvorschriften der Elektrizitätswerke eingehalten werden.

Impressum |  AGB